Drahterodieren

Das Drahterodieren ermöglicht eine sehr genaue Bearbeitung von Werkstücken, bei der keine Kräfte (wie z. B. beim Fräsen) auf das zu bearbeitende Werkstück einwirken. Dadurch können wir präzise, dünnwandige Konturen auch in gehärteten Teilen herstellen.

p

Drahterodier-Maschinen

Max. Bearbeitungsgröße
X 500 mm
Y 350 mm
Z 300 mm

Anzahl Maschinen: 3
Davon eine Maschine mit einer 4. Achse für die Radiale Bearbeitung.